slider
slider

Prophylaxe im Zahnmedizinzentrum Leipzig: unser Angebot für Ihre Gesundheit

In unserem Zahnmedizinzentrum in Leipzig ist die Prophylaxe einer der Hauptbestandteile des zahnmedizinischen Angebots. Der Schutz der Zähne vor Karies oder des Zahnfleischs vor Parodontitis ist deutlich einfacher, sinnvoller und effektiver als jede Behandlung. Und natürlich ist es auch für den Patienten viel angenehmer, durch Präventionsmaßnahmen einen Eingriff zu vermeiden. Unser Prophylaxeangebot hilft Ihnen deshalb, schöne Zähne und gesundes Zahnfleisch zu erhalten. Positive Nebeneffekte der vorbeugenden Mundhygiene: Sie pflegen Ihre Zähne, unterstützen den Zahnhalteapparat und vermeiden schlechten Mundgeruch.

Der erste Schritt der Prophylaxe: heimische Mundhygiene

Gesunde Zähne und deren Erhaltung bedürfen einer guten heimischen Zahnpflege. Allerdings kommt es oft vor, dass sich über Jahre hinweg falsche Putztechniken einschleichen, die auf Dauer nicht nur schlecht pflegen, sondern Ihren Zähnen sogar schaden können. Wir zeigen Ihnen daher gerne die optimale Putztechnik, informieren Sie darüber, welche Hilfsmittel es gibt, und geben Ihnen wertvolle Tipps, sodass Sie Ihre Zähne richtig pflegen – immer und überall.

Kleiner Tipp: Gerade bei Mundgeruch ist es ratsam, die Zungenoberfläche zu reinigen. Das machen Sie am einfachsten mit einem speziellen Zungenreiniger.

Professionelle Zahnreinigung (PZR) – Pflege vom Profi

Selbst wenn Ihre heimische Dentalhygiene optimal ist – alle Zahnbeläge und Bakterien können damit nicht beseitigt werden. Vor allem Zahnfleischtaschen und Zahnzwischenräume sind anfällig, da sie für die Zahnbürste unerreichbar sind. Hier lagern sich Speisereste ab und bilden somit die Grundlage für Bakterien und schließlich Karieserkrankungen.

Vermeiden können Sie das mit der professionellen Zahnreinigung. In Leipzig stehen Ihnen eigens ausgebildete Prophylaxefachkräfte zur Verfügung, um die harten und weichen Zahnbeläge mit speziellen Werkzeugen zu entfernen. Ein kleines Pulverstrahlgerät hilft zusätzlich dabei, auffällige Verfärbungen zu beseitigen. Die Zähne werden schließlich poliert und dann mit einer Fluoridlösung versiegelt. Dank der Zahnreinigung haben Sie so spürbar glatte Zähne und verringern gleichzeitig die Gefahr von Karies- und Parodontitiserkrankungen.

Optimale Dentalhygiene mit dem parodontologischen Keimtest

Mit dem parodontologischen Keimtest werden die wichtigsten pathogenen Keime in den Zahnfleischtaschen nachgewiesen, die Ihre Mundflora aus dem Gleichgewicht bringen und so Parodontitis verursachen können. Bei dem Test werden Plaqueproben mithilfe von Papierspritzen aus den Zahnfleischtaschen entnommen, eingeschickt und analysiert. Sie erhalten einen Befund, der zeigt, ob und in welchem Ausmaß die Parodontitis mit pathogenen Keimen belastet ist. Abgestimmt auf die Ergebnisse können wir dann eine individuelle Behandlung vorschlagen, wenn nötig auch mit ergänzender Antibiotikatherapie.

Vereinbaren Sie einen Termin für die Prophylaxe im Zahnmedizinzentrum Leipzig! Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.